Einträge von FSJ KULTUR

Mamma Mia! – Here we go again zum Frühstück

Fortsetzung und gleichzeitig Prequel der musikalischen Hitkomödie mit den Songs von ABBA. Zehn Jahre nach dem Sensationserfolg von „Mamma Mia!“ darf man in MAMMA MIA! HERE WE GO AGAIN wieder beschwingt zum Sound der besten ABBA-Hits die Freuden und die Lust am Leben feiern. Am Sonntag, den 28. Oktober um 10:30 Uhr im Film & […]

Zeugin der Anklage vor Ort im Amtsgericht

In Billy Wilders humorvollem Gerichtsdrama ZEUGIN DER ANKLAGE soll Marlene Dietrich als undurchsichtige Nachkriegs-Immigrantin gegen ihren unter Mordanklage stehenden Ehemann aussagen. Wir zeigen den Film vor Ort im Amtsgericht Pforzheim, am Samstag, den 27. Oktober um 20:00 Uhr!

Hellraiser II im Midnight Movie

In HELLRAISER II kommt die traumasierte Ashley Laurence in eine Anstalt, wo das Grauen erneut entfesselt wird. Am Freitag, den 26. Oktober um 23:00 Uhr bei uns im Midnight Movie, mit Einführung und Nekrolog von Lemmi!

Leidenschaft und Engagement für’s Fahrrad

Stuttgart. Landeshauptstadt von Baden-Württemberg. Stauhauptstadt. Die Stadt mit dem höchsten Feinstaubanteil in ganz Deutschland. Inmitten des ganzen Staus jedoch, findet sich eine erfrischende Fahrradszene. In der Aktion »Critical Mass« fahren mehr als tausend Teilnehmer an jedem ersten Freitag im Monat gemeinsam durch die Innenstadt und fordern eine bessere Fahrrad-Infrastruktur. Wir zeigen KESSELROLLEN am Freitag den […]

Queer & Friends: Mr. Gay Syria

Regisseurin Ayse Toprak begleitet in MR. GAY SYRIA einen in Istanbul lebenden Friseur und einen schwul-lesbischen Blogger in Berlin, die vereint, dass beide aus Syrien geflüchtet und schwul sind und beim Schönheitswettbewerb „Mr. Gay World“ mitmachen wollen. Am Donnerstag, den 25. Oktober um 19:00 Uhr bei Queer & Friends – mit Gewinnspiel und Stammtisch im […]

Persönliches Porträt eines Weltstars

Mit ihrer Kunst und ihrem Privatleben stand der Opernstar Maria Callas zu Lebzeiten stark im Fokus der Öffentlichkeit. 40 Jahre nach ihrem Tod erzählt die Ausnahmekünstlerin in MARIA BY CALLAS ihre Geschichte erstmals in ihren eigenen Worten. Dabei sind es weniger die Meilensteine ihrer Karriere, die die sensible Dokumentation beleuchtet, als vielmehr das, was diese […]

Wie endet der Kapitalismus?

Es ist verrückt: Wir sehen die schwindenden Regenwälder und Gletscher, wissen um die Endlichkeit der Natur und sind dennoch wie besessen vom Wirtschaftswachstum. Warum treiben wir das Wachstum immer weiter, obwohl wir wissen, dass man auf unserem endlichen Planeten nicht unendlich wachsen kann? SYSTEM ERROR sucht Antworten auf diesen großen Widerspruch unserer Zeit und macht […]

Tipp des Monats: AVA

Als die 13-jährige Ava erfährt, dass sie bald erblinden wird, bricht sie aus ihrem Leben aus. Mit ihrem Spielfilmdebüt AVA hat Léa Mysius ein märchenhaftes und poetisches Coming-of-Age-Drama geschaffen, das so wild und faszinierend ist wie seine Heldin. Der Programmratstipp im Oktober startet am Donnerstag, den 18. Oktober um 17:00 Uhr, mit Begrüßung! Die weiteren […]

Trans*formationen

Lara ist transgender und muss nicht nur ein neues Leben in Brüssel und in die Rolle der Ballerina finden, sondern auch zu sich und ihrer bevorstehenden geschlechtsanpassenden Operation… Lukas Dhonts Erstlingswerk GIRL ist ein ruhiges und sanftes Werk, das seiner ebenfalls sehr stillen, sanften Hauptfigur allen Freiraum gibt, sie selbst zu sein und sich langsam, […]

Aus dem Leben eines Schwabinger Tunichtguts

„Schätzchen“ Uschi Glas versucht, ihren Freund Martin durch Einsatz ihrer körperlichen Vorzüge vor der Haftung zu retten. Legendäre Milieu-Studie über Lebenskünstler, die in den späten Sechzigern im Münchner Stadteil Schwabing das Dasein genießen… Wir zeigen ZUR SACHE, SCHÄTZCHEN am Mittwoch, den 17. Oktober um 18:30 in unseren Reihen Mythos 1968 sowie Filme ohne Verfallsdatum, mit […]