Einträge von FSJ KULTUR

„Ich ruhe mich aus, wenn ich tot bin.“

Tragikomödie um einen Workaholic, der alle um sich herum kritisiert bis er einen Schlaganfall erleidet und Gedächtnis- und Sprachstörungen davonträgt… Fabrice Luchini und Leïla Bekhti spielen die Hauptfiguren im preisgekrönten französischen Film DAS ZWEITE LEBEN DES MONSIEUR ALAIN! Die Termine: Do, 03.10. 21:15 Fr, 04.10. 19:00 Sa, 05.10. 21:15 So, 06.10. 17:00 Mo, 07.10. 18:00 […]

Verpasste Chancen und Mittlebenskrisen

Georg und Doris wollen sich nach über 25 Jahren Ehe trennen. Er hat eine viel jüngere Frau getroffen, bei seiner Arbeit, und sich in sie verliebt. Bei der Paartherapie stellt das Ehepaar fest, dass es doch nicht nur Negatives in ihrer Beziehung gab. Aber bald lernt auch Doris jemand Neues kennen… UND WER NIMMT DEN […]

Eine Hommage an die Natur

Zwei Träumer aus der großen Stadt, die sich dazu entscheiden, einfach loszulegen: Ohne politische Agenda und ohne Dogmatismus zeigt UNSERE GROSSE KLEINE FARM eine unerschrockene Odyssee, bei der es nicht nur um ökologische Landwirtschaft, sondern vielmehr darum geht, wie Molly und John Chester sich mit ihren eigenen Händen ein kleines Paradies, eine Familie und eine […]

Best of: Pforzheimer Kurzfilme

Im Juli wurden im Koki die besten Einreichungen des Pforzheimer Kurzfilmwettbewerbs Selbstgedrehte 2019 ausgezeichnet. Wir zeigen alle Preisträgerfilme der aktuellen Edition noch einmal sowie einige Siegerfilme der Vorjahre am Sonntag, den 29. September um 12:00 Uhr. Wieder einmal gilt: Spende statt Eintritt! Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen.

Gottesdienst und Kurzfilm!

Immer wieder lädt die Ökumenische Citykirche anders! Pforzheim in Kooperation mit anderen Einrichtungen und Gemeinden zu ganz besonderen Gottesdiensten an ungewöhnlichen Orten ein. Mehr unter: www.oekumenische-citykirche-pforzheim.de Wir zeigen am Sonntag, den 29. September um 11:00 Uhr einen Kurzfilm zusammen mit der Citykirche, wo der Gottesdienst stattfinden wird! Der Eintritt ist frei.

Mystisch-märchenhafte Dystopie

Vor zwei Jahren haben Zombies die Erde überrannt, nur Weimar und Jena sind dank eines Schutzzauns die vermutlich letzten Orte menschlicher Zivilisation. Als Vivi und Eva sich aus verschiedenen Gründen zwischen den Städten schutzlos auf freiem Feld wiederfinden, müssen sie wohl oder übel gemeinsam den Kampf gegen die Untoten aufnehmen… Wir zeigen den Film mit […]

Gloria, you’re always on the run now

Die temperamentvolle Gloria ist Mutter zweier erwachsener Kinder. Sie ist geschieden, kommt aber ganz gut alleine zurecht. Sie hat einen langweiligen Bürojob und verbringt ihre Nächte auf der Tanzfläche von Single-Partys in den Clubs von Los Angeles. Dort lernt sie Arnold kennen und eine Romanze bahnt sich an… Unser Kaffeeklatsch (auch mit Tee) am Mittwoch, […]

Scheidung auf Probe

Der junge Muslim Oray und seine Frau Burcu streiten sich und entscheiden sich für eine Trennung auf Zeit. Oray geht nach Köln, findet einen Job und wird auch in der Gemeinde freundlich aufgenommen. Als Burcu ihn besucht, stellen sie fest, dass sie einander immer noch lieben und zusammenbleiben wollen. Doch der Iman sieht das anders… […]

Das innere Licht spüren

Demenz – eine Diagnose, die für die Betroffenen und ihre Angehörigen alles verändert. Die Erkrankung zu akzeptieren erscheint ebenso schwierig, wie ein angemessener Umgang mit ihr. Vielleicht geht es aber viel mehr um ein Mitfühlen, als um ein Verstehen? Der Film wagt eine poetische Interpretation dieses besonderen Zustands und soll dazu beitragen, Ängste im Umgang […]

All my troubles seemed so far away…

Ein kosmischer Zufall will es, dass der liebenswerte, aber erfolglose Sänger Jack Malik nach einem Zusammenstoß mit einem Bus der einzige Mensch auf der Welt zu sein scheint, der sich an die Songs der hier nie bekannten Beatles erinnern kann. Nach kurzem Zögern gibt er ihre zeitlosen Lieder als die seinen aus und fängt an, […]