Einträge von

Nur noch schnell die Welt retten

Umweltschonende Elektroautos, nachhaltig produzierte Lebensmittel, faire Produktion: Hurra! Wenn wir den Konzernen Glauben schenken, können wir mit Kaufentscheidungen die Welt retten. Aber das ist eine populäre und gefährliche Lüge. Gemeinsam mit der Greenwashing-Expertin Kathrin Hartmann zeigt Werner Boote in seinem neuen Dokumentarfilm DIE GRÜNE LÜGE, wie wir uns dagegen wehren können. Zu sehen in unserer […]

Theater Treff Kino: Wie es euch gefällt

Diesen Monat in unserer Reihe Theater Treff Kino: Eine der ersten Tonfilm-Adaptionen eines Shakespeare-Stückes, WIE ES EUCH GEFÄLLT von 1936, mit einem jungen Laurence Olivier!  Am Dienstag, den 27. November um 20:00 Uhr, mit Einführung!

Queer & Friends: Female to WTF

Der Versuch eines Lebens jenseits binärer Geschlechterkonstruktionen, das Infragestellen heteronormativer Lebensmodelle, die Suche nach einer lebbaren Männlichkeit, die man mit der eigenen Trans*Geschichte vereinbaren kann und die Reibungsflächen in einer queer-feministischen Community, all das sind Themen in FtWTF – Female to What The Fuck. In tiefgreifenden Interviews erzählen die Protagonist_innen entwaffnend ehrlich und voller Humor […]

Der Traum ist aus – Die Erben der Scherben bei On Stage

Christoph Schuchs Dokumentarfilm DER TRAUM IST AUS – DIE ERBEN DER SCHERBEN über Rio Reiser und Ton Steine Scherben untersucht vor allem die Frage nach der politischen Funktion von Musik als solcher. Seine Spurensuche bei Überlebenden und Freunden mit dazwischen montierten symbolischen Landschafts- und Industriegebietaufnahmen geht auch auf die Lage der heutigen Musikszene ein. In […]

Kino verbindet: Verblüffende Freundschaft jenseits von Sprachbarrieren

Ein junger Mexikaner, der eigentlich in die USA auswandern will, landet ohne jede Sprachkenntnisse im winterkalten Deutschland…Regisseur Jorge Ramírez Suárez ist selbst ein Mexikaner, der in Deutschland lebt. Folglich verarbeitete er in GUTEN TAG, RAMÓN viele persönliche Erfahrungen, was kulturelle Unterschiede angeht, um seinen Toleranz-Film über Asylsuchende mit einigen aus dem Leben gegriffenen Anekdoten anzureichern. […]

Brechts Dreigroschenfilm zum Frühstück

Nach dem großen Erfolg der Dreigroschenoper soll Bertolt Brecht als Autor dabei helfen, die Bekanntheit des Stückes auch an den Kinokassen zu einem Knüller zu machen. Doch Brecht hat ganz eigene Vorstellungen davon, wie der Film aussehen soll…MACKIE MESSER – BRECHTS DREIGROSCHENFILM ist mehr als eine Verfilmung der Dreigroschenoper. Mehr als ein Blick hinter die […]

Chicken Run vor Ort in Eutingen

Die Abenteuer der britischen Henne Ginger und des amerikanischen Gockels Rocky, die mit vereinten Kräften die Hühner aus Mrs. Tweedys Farm befreien, sind Family-Entertainment im besten Sinne. Fließende Bewegungen und expressive Mimik der Plastilincharaktere, Situationskomik, Regie-Brillanz und unwiderstehlicher Humor. Pures Vergnügen. CHICKEN RUN – HENNEN RENNEN am Samstag, den 24. November um 18:00 Uhr bei […]

Eine indische Liebesgeschichte

Nadel und Faden sind die gemeinsame Leidenschaft des Ehepaares Mamta und Mauji. Aber trotz äußerst zufriedener Kunden ist der große Durchbruch bisher ausgeblieben. Also denken sie über eine Möglichkeit nach, auch in Fachkreisen Aufmerksamkeit zu erregen. Wird es den beiden mit ihren genialen Entwürfen gelingen, diese Reise vom Rand der Gesellschaft bis ganz nach oben […]

Tipp des Monats: Alles ist gut

Janne, eine taffe junge Frau wird mit sexueller Gewalt konfrontiert. Sie versucht so weiterzumachen wie bisher und schweigt über das, was passiert ist, verliert aber die Kontrolle… In ALLES IST GUT zeigt Regisseurin und Drehbuchautorin Eva Trobisch mit feinem Gespür für Psychologie und mit echt wirkenden Dialogen Personen, die mit ihren Gefühlen überfordert sind. Der […]