Einträge von FSJ KULTUR

Koki exklusiv: Filmabend für Mitglieder

Die Trägerschaft des Kommunalen Kinos gGmbH liegt in den Händen des Vereins zur Förderung der Kinokultur e.V. Als Dank für die Unterstützung lädt der Vorstand die alten und neuen Mitglieder zu einem exklusiven Filmabend. Am Sonntag, den 2. Juni ab 19:00 Uhr wird nach einem kulinarischen Empfang im Foyer exklusiv für die Mitglieder des Vereins […]

Eine Arche Noah im Süden Afrikas

Der Reisefilm im Juni ist ein Film-Safari durch die trockenen Savannen und Wüsten der Kalahari, und die wasserreichen Regionen des „Linyanti Reserve“ sowie des „Okavango-Deltas“ mit ihrer vielseitigen Flora und Fauna. Auge in Auge mit Löwen, Elefanten, Nilpferden, Giraffen, Geparden, Leoparden und seltenen Wildhunden geht es am Sonntag, den 2. Juni um 11:00 Uhr nach […]

Ein surreales Sammelsurium

Der kleine Paul Silberstein, Spross einer reichen Wiener Zuckerbäckerdynastie in den 1950er Jahren, wird oft als merkwürdig oder seltsam beschrieben. Er zelebriert das Anderssein und findet so Wege, sich der strengen Hierarchie zu Hause oder im Internat zu entziehen…WIE ICH LERNTE, BEI MIR SELBST KIND ZU SEIN, das leicht skurril anmutende Drama über die Macht der […]

Midnight-Movie Double-Feature: Nazis & Vampire

Iron Sky hat noch nicht gereicht? Sehen wir auch so! Deshalb setzt Lemmi in seinem Midnight Movie noch einen drauf und erreichert in einem Double-Feature am Freitag, den 31. Mai um 23:00 Uhr den Naziploitation-Kosmos um zwei wahre Perlen: „Uberstein – Operation Wunderwaffe“ und „Der goldene Nazivampir von Absam 2 – Das Geheimnis von Schloß […]

Für Träume ist es nie zu spät

Die 83-Jährige Edie hat sich ihr Leben lang immer um andere gekümmert hat. Nun will sie endlich etwas für sich tun und einen Traum erfüllen, Berg Suilven in den schottischen Highlands zu besteigen…EDIE beschreitet wunderschöne, selten gesehene Pfade in beeindruckender Kulisse. Am Sonntag, den 26. Mai um 19:00 Uhr bei Kino verbindet! Weitere Termine: Do, 23.05. […]

Eine Geschichte von Hoffnung und Enttäuschung

Rechtzeitig zur Uraufführung des neuen Stücks im Theater Pforzheim beschäftigt sich auch das Koki mit dem Pforzheimer Willi Cordier. 130 sogenannte „Cordianer“ hatten sich in den 40er und 50er-Jahren dem Sektenführer angeschlossen und waren mit ihm nach Falkland und Patagonien ausgewandert. Am Sonntag, den 26. Mai um 11:00 Uhr führt das Theater Pforzheim gemeinsam mit […]

Ein musikalisches Erlebnis für Augen und Ohren

Ein lebendiges, historisches und einzigartiges Dokument für zukünftige Generationen und eine Erinnerung und Referenz für jeden, der Musik mag…JOTA – MEHR ALS FLAMENCO erzählt eine neue Geschichte, die vom Ursprung des Tanzes bis zu denen reicht, die sich mit der Zukunft dieser kraftvollen Musik auseinandersetzen. Zu erleben in unserer Reihe On Stage, am Mittwoch, den […]

De Funès als Molières »Der Geizige«

1980 erfüllt sich Louis de Funès einen lange gehegten Traum und spielt den »Geizigen«, Harpagon, in einer Adaption von Molières berühmten Bühnenstück «L’Avare». Zum ersten und einzigen Mal in seiner Karriere führt er dabei auch Regie, bzw. teilt sich diese mit seinem Stammregisseur Jean Girault. Vor der Kamera ist LOUIS, DER GEIZKRAGEN ebenfalls ein Wiedersehen […]

Verbeugung vor dem größten Komiker-Duo der Filmgeschichte

Als Stan Laurel und Oliver Hardy sich im Jahr 1953 aufmachten, um in Großbritannien eine Bühnen-Tournee mit ihren besten Gags zu absolvieren, lag die Filmkarriere der beiden schon lange hinter ihnen – und auch die Freundschaft hatte gelitten. Aber die alte Magie war noch da. Nirgendwo fühlen sich die beiden wohler als auf der Bühne. […]

Eine Erfolgsgeschichte der Inklusion

Vor fast fünfzehn Jahren begleitete der Dokumentarfilmer Hubertus Siegert („Beyond Punishment“) für seinen Film »Klassenleben« sechs Schüler*innen während ihrer Grundschulzeit in einer Berliner Inklusionsklasse, wo Kinder mit und ohne Beeinträchtigungen gemeinsam lernen. Nun hat Siegert die Protagonist*innen von damals erneut besucht und den aktuellen Stand in seinem neuen Film DIE KINDER DER UTOPIE festgehalten. Wir […]