19 Jahre hat Valjean für den Diebstahl eines Laibes Brot verbüßt. Nach seiner Freilassung macht er eine tiefgreifende religiöse Erfahrung. Er taucht unter und hat sich acht Jahre später zum wohltätigen Fabrikbesitzer gewandelt. Er erklärt sich bereit, für die kleine Tochter der Fabrikarbeiterin Fantine zu sorgen, doch der skrupellose Inspektor Javert glaubt nicht an Valjeans Wandlung und versucht, ihn mit allen Mitteln wieder hinter Gitter zu bringen…

Die hochkarätig besetzte Leinwandadaption des dritt-populärsten Broadway-Musicals aller Zeiten gestaltet sich unter der Regie von Oscar-Gewinner Tom Hooper als emotional elektrisierendes Epos, das sich eng an die Bühnenversion hält. Wir zeigen den Film heute, Dienstag, den 10. Dezember um 20:00 Uhr im Rahmen unserer Reihe Literatur im Kino. Vor der Vorstellung wird der Eutinger Chor »Contrast21« einige Stücke des Musicals live vortragen.