Die letzten Wochen des Zweiten Weltkriegs: Ein junger Gefreiter findet auf der Flucht eine Hauptmannsuniform. Ohne zu überlegen streift er die ranghohe Verkleidung und die damit verbundene Rolle über… Kompromisslos und provokant: DER HAUPTMANN von Robert Schwentke. Ein Kriegsfilm nach der wahren Geschichte des 1946 hingerichteten Kriegsverbrechers Willi Herold. Ab heute bei uns zu sehen.

»Schwentke wirft einen Blick auf den Nationalsozialismus, wie man ihn trotz hunderter Dokumentationen und mehrerer Dutzend deutscher Spielfilme noch nie gesehen hat.« (SWR2)

Die Termine im Überblick:

Fr, 16.03., 19:00
Sa, 17.03., 21:30
So, 18.03., 16:45
Mo, 19.03., 17:45
Di, 20.03., 21:00
Mi, 21.03., 21:15
Do, 29.03., 16:45