Einträge von Christine Müh

Lieber MIT als OHNE: Mit Sicherheit großes Kino!

Ab Sonntag 3. April 2022 fällt die 3G Kontrolle und Maskenpflicht auch bei uns im Haus. Jedoch empfehlen wir unseren BesucherInnen zum Schutz weiterhin eine Maske zu tragen. Unsere MitarbeiterInnen vor Ort werden weiterhin eine Maske tragen. Unsere Lüftungsanlage bleibt durchgängig mit 50 Kubikmeter Frischluftumsatz pro Person & Stunde aktiv. Wir geben Ihnen gerne, wenn […]

KOKI auf die Ohren!

Nicht nur, dass unser FSJlerin Hannah Sophie einen eigenen FSJ-Podcast erstellt hat mit dem langjährigen ersten Vorsitzenden Frank Neubert als Gast, sondern auch unsere Theaterleiterin Sarah war zu Gast beim Kulturpodcast Hallo Pforzheim. Hört es Euch an! Ganz schön viel Koki auf die Ohren!

Ein Hauptpreis fürs KOKI beim Kinopreis des Kinematheksverbunds 2021!

Heute würde in Berlin der Kinopreis des Kinemathekenverbunds vergeben. (Pandemiebedingt findet allerdings keine Veranstaltung statt. ) „Die Jury war nach Sichtung der Einreichungen tief beeindruckt von der Energie und Kreativität, mit der die Kinobetreiber*innen den Kontakt zu ihren Besucher*innen gehalten oder sogar ausgebaut haben. Das Selbstverständnis des Kinos als eine der nahbarsten Kunst- und Unterhaltungsformen […]

Das Frühstückskino im August…

…hat ebenfalls eine kleine Planänderung durchlaufen: Am 8., 22. und 29. August 2021 findet das Frühstück ausnahmsweise im  Lehners Wirtshaus, Schlossberg 16 statt!… Am 15.8. im Enchilada. Der Film dann an allen Sonntagen wie gewohnt um 12:00 Uhr im KOKI!

Kleine Planänderung bei Koki vor Ort Schloss Neuenbürg!

Bitte beachten Sie die aktuelle Planänderung zu der Vorstellung  Stillstehen – Theater & Film im Schlossgarten Neuenbürg am 24. Juli: Aufgrund von krankheitsbedingten Ausfällen und Personalengpässen im Schloss und Schlossrestaurant kann das Versprechen der kulinarischen Begleitung  leider nicht eingehalten werden. Es wird keine Verköstigung mit Speisen vor Ort geben. Es ist aber möglich im Schlossrestaurant […]

Kinokulturelle Grundversorgung – Ein Probelauf

Wir machen erste Gehversuche im Corona-Spielbetrieb und wagen einen Schritt zurück in die kulturelle und soziale Außenwelt: Beginnend am 6. Juni bieten wir jeweils Donnerstags bis Sonntags um 16:00 Uhr und 19:00 Uhr Vorstellungen an: La Palma ist der erste Hauptfilm in dieser sehr abgespeckten neuen Struktur und wir freuen uns riesig, dass Regisseur Erec […]

Das Kapital im 21. Jahrhundert

Die Ungleichheit innerhalb der kapitalistischen Gesellschaften nimmt zu, daran besteht kein Zweifel: Kurz gesagt werden die Reichen reicher und die Armen ärmer. Warum werden diese Erkenntnisse dennoch weitestgehend ignoriert? Die Antwort ist der Kern von Thomas Pikettys Buch von 2014 und der gleichnamigen Dokumentation, Das Kapital im 21. Jahrhundert »Ein mitreißender, bemerkenswert undogmatischer Film.« (programmkino.de)

Zusatzvorstellung Systemsprenger im Rex

Die Vorstellung am Do, 19.09.18:00 in Anwesenheit der Regisseurin Nora Fingscheidt ist ausgebucht! Aber bei den Kollegen im Rex Kino in der Bahnhofstaße 30 findet zeitgleich eine Vorstellung statt! Wir übertragen die Diskussion anschließend ins Koki-Foyer! Am Filmgespräch nehmen teil: Uwe Jung-Pätzold (Leiter des Sozialen Dienstes, Jugend- und Sozialamt Pforzheim) Susan Fleig vom Hohberghaus Bretten […]