Eine Krankenschwester soll das neue Gesicht einer politischen Kampagne werden. Doch decken sich die Ziele der Partei überhaupt mit ihren Ansichten? DAS IST UNSER LAND ist ein Drama um Demagogie in der französischen Provinz. Es liefert auch zum deutschen Wahlkampf einen aufschlussreichen Diskussionsbeitrag. Am Sonntag, 18. März um 19:00 Uhr in unserer Reihe in Kooperation mit dem Stadttheater Pforzheim. Mit Gespräch im Anschluss!