Das Schicksal zweier unterschiedlicher Schwestern in den Fünfziger und Sechziger Jahren. Eine arbeitet bei einer emanzipierten Frauenzeitschrift, die andere wählt den bewaffneten Widerstand im Untergrund…Der Film DIE BLEIERNE ZEIT von Regisseurin Margarethe von Trotta war ihr internationaler Durchbruch. Hierfür wurde sie als erste Filmemacherin mit dem Goldenen Löwen, dem Hauptpreis der Filmfestspiele von Venedig, ausgezeichnet.

Am Mittwoch, den 5. Dezember um 18:30 Uhr in unserer Reihe Mythos 1968, anschließend gibt es ein Gespräch mit Susanne Brückner, der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Pforzheim.