Lassie - Eine abenteuerliche Reise

In diesem Drama um eine berührende Freundschaft sucht sich die berühmte Collie-Dame ihren Weg zurück zu ihrem jungen Herrchen.

Movie Artwork

Der zwölfjährige Florian und sein geliebter Collie Lassie sind unzertrennlich und leben glücklich in einem idyllischen Dorf in Süddeutschland. Als Florians Vater seinen Job verliert, muss die Familie in eine kleinere Wohnung ziehen — keine Hunde erlaubt. Florian ist am Boden zerstört und muss Lassie weggeben. Diese kommz in die Hände von Graf von Sprengel, der mit ihr und seiner quirligen Enkelin Priscilla an die Nordsee reist. Als der gemeine Hausmeister des Grafen Lassie nicht gut behandelt, nutzt sie die Gelegenheit zur Flucht und begibt sich auf eine abenteuerliche Reise durch Deutschland, zurück nach Bayern…

Produzent Henning Ferber, der bereits große Erfolge feierte, und Regisseur Hanno Olderdissen, der schon mit vorigen Filmen sein Gespür für die Verbindung von Mensch und Tier unter Beweis stellte, bringen die Abenteuer um den geliebten Collie mit LASSIE – EINE ABENTEUERLICHE REISE zurück auf die Leinwand!

DE 2020 | Regie: Hanno Olderdissen | Mit: Sebastian Bezzel, Anna Maria Mühe, Nico Marischka | ab tba Jahren, empfohlen ab tba Jahren | 100 Minuten