Ricky Turner (Kris Hitchen) und seine Familie kämpfen in Newcastle-upon-Tyne während der Weltwirtschaftskrise 2008 mit Geldsorgen: Die Finanzen sehen schlecht aus und doch müssen Ricky und seine Ehefrau Abbie (Debbie Honeywood) ihre Kinder irgendwie durchbringen. Das Mieten eines neuen Vans scheint die Lösung für die Geldprobleme zu sein, aber der Van wirft schnell mehr Gebühren ab, als dass der Lohn einbringen könnte. Die Schulden der Familie steigen weiter…

Ken Loach, zweifacher Gewinner der Goldenen Palme, bleibt sich auch im Alter von 82 Jahren treu und rechnet mit sozialer Ungerechtigkeit im Großbritannien kurz vor dem Brexit ab. Wir zeigen SORRY WE MISSED YOU heute Abend, Donnerstag, den 13. Februar um 21:00 Uhr. Mit Empfang durch den DGB & Verdi ab 20:30 Uhr!

Weitere Termine:
Fr, 14.02. 19:00
Sa, 15.02. 21:00
So, 16.02. 17:00
Mo, 17.02. 18:00
Di, 18.02. 20:00
Mi, 19.02. 21:30 (OmU)