Irak, 90er-Jahre: Die kurdischen Brüder Dana und Zana sehen zum ersten Mal eine Kinoleinwand und wollen seitdem nach Amerika, „die große Stadt, in der Superman lebt.“… BEKAS liefert eindringliche Bilder vom kindlichen Erleben einer Welt, in der Gewalt, Krieg und Angst alltäglich sind.

Am Sonntag, den 30. September um 19:00 Uhr in der Reihe Kino verbindet – mit Fingerfood!