Benni ist voller Wut. Auf die Erwachsenen, auf die Kinder, auf die ganze Welt. Nur nicht auf ihre Mama. Zu ihr will das 9-jährige Mädchen zurück. Doch das Jugendamt sagt, das ginge nicht, solange Benni so viel Wut in sich spürt, die sich immer wieder auch mit Gewalt Bahn bricht, und ihre Mutter damit überfordert ist. Und so wandert Benni von Einrichtung zu Einrichtung, von Erzieher zu Erzieher, von Wutanfall zu Wutanfall. Bis der Betreuer Micha auftaucht, der endlich einen Zugang zu Benni findet…

Der Überraschungserfolg von SYSTEMSPRENGER von Regisseurin Nora Fingscheidt im September hält bis jetzt an. Auch im Januar zeigen wir den Film! Heute, Montag, den 13. Januar um 18:00 Uhr mit Filmgespräch mit Vertretern der GEW und Goldader Bildung e.V.!

Weiterer Termin:
Fr, 24.01. 17:00 Uhr