Der sechste Filmabend des interkulturellen Filmprojekts „Pforzheim – Die Mischung macht´s“ widmet sich den Lebensgeschichten des aus dem Iran stammenden Aryo Gharabatti und des Syrers Mohamad Najjar, der seit Herbst 2015 in Pforzheim lebt. Gezeigt wird das filmische Porträt am 20. August um 18 Uhr. Im Anschluss findet ein Gespräch mit den Protagonisten und dem Filmemacher statt. Mit interessanten Gesprächen bei Fingerfood und erfrischenden Getränken wollen wir den Abend gemeinsam im angrenzenden Schlosspark ausklingen lassen.