Matvei wird von seiner Freundin Olya angestiftet ihren Vater zu töten, weil der sie missbraucht habe. So macht er sich mit einem Hammer bewaffnet auf den Weg zum Schwiegervater in spe, der allerdings kampferprobter Polizist und gut doppelt so breit wie Matvei ist. Im weiteren Handlungsverlauf stellt sich heraus, dass nichts ist, wie es scheint und man es erwartet…

Kirill Sokolov mixt in seinem schwarzhumorigen Kammerspiel Stilelemente seiner Lieblingsfilme, von „Old Boy“ über Italo-Western und Splatterstreifen bis Quentin Tarantino, zu einem echten Partyfilm. Im Rahmen unserer allmonatigen Reihe Midnight Movies zu später Stunde zeigen wir WHY DON’T YOU JUST DIE heute, am Freitag, den 23. Januar um 23:00 Uhr. Wie gewohnt mit Einführung und Nekrolog von Lemmi!