Lion – Der lange Weg nach Hause

Drama um einen jungen Mann, der sich in Indien auf die Suche nach seiner verlorenen Familie macht. Nach wahren Begebenheiten.

Mo 18.12.
(DF)
Movie Artwork

Der fünfjährige Saroo schläft in einem Zug ein und wacht in Kalkutta auf, wo er nach einer Odyssee im Waisenhaus landet und schließlich von einem australischen Paar adoptiert wird. Jahre später lebt er (gespielt von „Slumdog Millionär“ Dev Patel), glücklich mit seiner Freundin in Melbourne, doch die Frage nach seiner Herkunft lässt ihn nicht los. Und er versucht auf Google Earth seinen Heimatort zu finden.

Die Verfilmung von Saroo Brierleys atemberaubendem Bestseller um einen jungen Inder, der sich auf die Suche nach seiner verlorenen Familie macht. Eine bewegende Geschichte über die Suche nach den eigenen Wurzeln.

»Lion ist ein berührender, angenehm klischeefreier und hervorragend besetzter Film über einen Menschen auf der Suche nach seinen Wurzeln.« (programmkino.de)

»Der Kinofilm „Lion – der lange Weg nach Hause“ bewegt zutiefst, auch Dank der hervorragenden Hauptdarsteller.« (SWR)

US/AU/ GB 2017 | Regie: Garth Davis | Mit: Dev Patel, Rooney Mara, Nicole Kidman, u.a. | ab 12 Jahren | DF | 120 Minuten