Blöde Mütze!

Preisgekröntes Coming-of-Age-Drama nach Thomas Schmids Debüt-Roman, über die schwierige Zeit zwischen Kindheit und Jugend.

Mi 20.09.
(DF)
Movie Artwork

Als Martin mit seiner Mutter umzieht und in seine neue Klasse kommt, fallen besonders zwei Mitschüler auf: Zum einen die hübsche, extrovertierte Silke und zum anderen der großmäulige Oliver. Dieser verpasst Martin auch auf Grund seiner Cap den nicht ganz lieb gemeinten Spitznamen „Blöde Mütze“. Zunächst eingeschüchtert vom Auftreten der beiden, findet Martin nach und nach heraus, dass bei Silke und Oliver die Dinge zu Hause alles andere als rund laufen.
Johannes Schmid nahm sich für seinen neuen Film des Roman-Debüts seines Bruders Thomas an und schuf einen im besten Sinne pädagogisch wertvollen Film. Zusammengehalten wird das einfühlsame Coming-of-Age-Drama, das zuweilen fast etwas zu schwermütig zu werden droht, auch durch die herausragend besetzten, erwachsenen Nebenrollen. All das ist auch den diversen Festival-Jurys nicht verborgen geblieben, die das Werk bereits mehrfach auszeichneten.
Auszeichnungen:
Kinder-Film&Fernseh-Festival Goldener Spatz 2007: Nachwuchspreis der Zeitungsgruppe Thüringen für Johannes Schmid
25. KinderFilmFest Münster 2007: Filmpreis JULE der Kinderjury
Kinder-Medien-Preis „Der weiße Elephant“ 2007

BLÖDE MÜTZE! | Deutschland 2008 | Regie: Johannes Schmid | Mit: Johann Hillmann, Lea Eisleb, Konrad Baumann, u.a. | ab 6 Jahren, empfohlen ab 10 Jahren | DF | 95 Minuten