Kommunales Kino Pforzheim

Was läuft heute und morgen?


Heute (Dienstag, 03.03)

21:00

Morgen (Mittwoch, 04.03)

18:00
ENDLICH! mit anschließender Diskussion
21:00
Wild Tales (OmU)

Was gibt es Neues?



Bilddarstellung

Kleine Helden im Haus der Jugend!

In unserer Filmreihe Koki vor Ort zeigen wir im Haus der Jugend die Preisgekrönte norwegische Komödie the Liverpool Goalie - oder: wie man die Schulzeit überlebt. Ein Film mit ebensoviel Witz wie Einfühlungsvermögen über einen jugendlichen Antihelden zwischen Schülermobbing, unschuldiger Liebe und Fußballsammelkarten.
Do 05.03. 16:00 Uhr *
*Eintritt frei»Ort: Haus der Jugend
Weitere Termine zum Film:
Mi 18.03. 10:00 Uhr Mit Filmgespräch* *Schulkino - nur mit Voranmeldung!
Fr 20.03. 10:15 Uhr *
*Schulkino - nur mit Voranmeldung!

Bilddarstellung

Stimmungsvolle Streiflichter auf einem Kreuzfahrtschiff...

Nicht nur Frauen möchten auf Kreuzfahrten bei angenehmer Begleitung ihre Träume verwirklichen, auch betagte Kavaliere wollen noch das eine oder andere Abenteuer erleben. Regisseur Stephan Bergmann zeigt in seiner Dokumentation Die letzten Gigolos dieses Spiel auf sympathische, amüsante Weise. Schließlich erzählt der Film von der Kunst, dem Älterwerden auch einmal mit einem Augenzwinkern zu begegnen.
Do 5. bis Mi 11. März

Bilddarstellung

Wie man die Welt anhält

Der Dokumentarfilm von Bernhard Koch und Nils Landmark zeigt, welch positive Veränderungen die Meditation ausrichten kann und ermutigt dazu, sich auf die Suche nach der individuellen Lieblingstechnik zu begeben. Stopping erklärt die Meditation zum Ruhepol unserer hektischen Zeit.
Mi 4. bis So 29. März

Bilddarstellung

Quarterlife-Crises, die Suche nach dem Sinn.

Im Vordergrund dieser Tragikomödie von Ester Amrami steht die Lebenskrise einer Jungen Frau aufgespalten zwischen zwei Kulturen, mit vielen Möglichkeiten vor sich und eine Menge Forderungen und Erwartungen, die von hinten drängen und seitlich an ihr zerren. Anderswo präsentiert mit Hauptdarstellerin Neta Riskin eine aufregende neue Schauspielerin, die einen langsam, aber unaufhaltsam in ihren Bann zieht.
Do 26. Februar bis Di 3. März

Bilddarstellung

Jeder dreht mal durch!

Jeder kennt das Gefühl: die Wut über die Unzulänglichkeiten des Lebens. Ein harmloser Moment bringt das Fass zum Überlaufen und ruft eine Kettenreaktion hervor. Manche bleiben ruhig. Andere explodieren. WILD TALES ist ein Film über Menschen, die explodieren. Herrlich böse!
Do 26. Februar bis So 8. März
(Df & span. OmU)