Kommunales Kino Pforzheim

Was läuft heute und morgen?


Heute (Mittwoch, 28.09)

10:00
Die Familie Schulkino! Nur mit Voranmeldung

Morgen (Donnerstag, 29.09)

18:00
10 Milliarden - wie werden wir alle satt? mit anschließender Diskussion
Ort: Kupferdächle
19:00
Gayby Baby (OmU) mit Begrüßung

Was gibt es Neues?



Bilddarstellung

Kinopreis des Kinematheksverbundes

Am 24. September 2016 wurden wir in Berlin mit dem Kinopreis des Kinematheksverbunds ausgezeichnet in der Kategorie "Kino, das verbindet"! Die Jury schrieb: "Den Hauptpreis erhält das Kommunale Kino Pforzheim dafür, dass es Interaktion und Verständigung nicht nur programmiert, sondern lebt: Filmisch, menschlich und geographisch bringen die Macher Filmkunst kontinuierlich und in schwieriger ökonomischer Lage dorthin, wo Kino sonst nicht zu finden wäre."
Bilddarstellung

Das Erbe der innerdeutschen Grenze

Erschütternde Dokumentation über die Leiden der Hinterbliebenen von Todesopfern an der ehemaligen innerdeutschen Grenze. Unter Anderem zeigt Die Familie wie hier auf verschiedenen Ebenen Zeugnis abgelegt wird. Prädikat: Besonders wertvoll!
Di 27.09. 18:00 Uhr *
*in Anwesenheit des Regisseurs
Mi 28.09. 10:00 Uhr *
*Schulkino! Nur mit Voranmeldung

Bilddarstellung

Bewegendes Drama

In ihrem an der Filmakademie Baden-Württemberg entstandenen Abschlussfilm erzählt Anne Zohra Berrached von einem Paar, überzeugend und lebensnah gespielt von Julia Jentsch und Bjarne Mädel, das vor einer schier unlösbaren Entscheidung steht. 24 Wochen ist ein Film mit großer Strahlkraft und voll emotionaler Wucht, weder tränenselig noch schnulzig, geht der Film absolut unter die Haut und ans Herz.
Fr 23. September bis Sa 8. Oktober

Bilddarstellung

Warmherzige Komödie mit Tiefgang

Eine liebevoll erzählte romantische Geschichte über eine zauberhafte Anziehungskraft, die auf wunderbare Art ganz anders ist. Birnenkuchen mit Lavendel entführt uns in eine Welt voll kleiner Wunder – gefüllt mit dem Duft der Birnen der Provence.
Fr 23.09. 17:00 Uhr
So 25.09. 10:30 Uhr *
*Film & Frühstück | Nur Vorverkauf!
Fr 28.10. 15:00 Uhr *
*Mit Kaffee & Kuchen
Bilddarstellung

Meisterwerk oder meisterlicher Murks ?

»Ein Film über die Oberflächlichkeit der Modeindustrie, der selbst aus reiner Oberfläche besteht. Allein diese brillante, atemberaubende Oberfläche macht Nicolas Winding Refns The Neon Demon sehenswert, aber auch als von fast jeder konventionellen Handlung befreiter, fast schon experimenteller Film ein höchst ungewöhnliches, originelles und auch schockierendes Kinoerlebnis.« (programmkino.de)
Fr  30.09. 21:00 Uhr
(engl. OmU)