Die Geiselnahme einer deutschen Ärztin im Irak wird zum Sinnbild des verworrenen Konflikts im Norden des Landes, in dem unterschiedliche Interessengruppen und Akteure um die Vorherrschaft kämpfen. DAS MILAN-PROTOKOLL ist ein existenzielles Thriller-Drama, das einen realistischen Einblick in Verhältnisse bietet, die wir eigentlich nur aus den Nachrichten kennen.

Der Programmratstipp des Monats zum ersten Termin am 21. März um 19:00 Uhr mit Begrüßung!

Alle Termine im Überblick:

Mi, 21.03., 19:00
Fr, 23.03., 17:00
Sa, 24.03., 19:00
Mi, 28.03., 19:00