»Ein Film über dieses seltsame Ding namens Liebe, die durch den Magen geht, bis ins wilde Herz hinein.« (Filmfest München)
Wir zeigen ihn am Do 5. Oktober um 19:00 Uhr in Anwesenheit lieber Gäste: Die Band „Sorry Gilberto“ zeichnet nicht nur für einen Großteil der wunderbaren Filmmusik verantwortlich, sondern die weibliche Hälfte des Duos, Anne von Keller, spielt auch noch eine Nebenrolle im Film!
Mit Filmgespräch in Anwesenheit von Anne von Keller & Jakob Dobers von „Sorry Gilberto“ (Filmmusik). Anschließend Konzert im Café Roland.