Eines der Mitglieder in der SS-Formation von Offizier und Kriegsverbrecher Walter Reder war Olaf Jürgenssen, der als Sanitäter diente. Nebenbei machte er zahlreiche fotografische Aufnahmen, wovon einzelne Abzüge in einer eisernen Kassette aufbewahrt wurden, deren Negative sein Enkel Nils Olger im Nachlass fand; und daraufhin beschloss, einen Film über die Bilder zu drehen.

Zum Filmgespräch über EINE EISERNE KASSETTE kommt der Regisseur Nils Olger heute, am 12. November um 20:15 ins Kommunale Kino!