Vogelfrei - ein Leben als fliegende Nomaden

Dieses Duo reist auf ungewöhnlich: Mit einer Art fliegendem Motorrad in über vier Jahren durch 33 Länder des amerikanischen Kontinents.

Movie Artwork

1.518 Tage – 36.042 Flugkilometer – 33 Länder – 1 Kontinent – 197 Starts – 1 Crash – 1 Notlandung

Nachmachen möchte man die Art des Reisens, mit dem das Berliner Paar Andreas Zmuda und Doreen Kröber sich im Juni 2012 auf den Weg gemacht hat, nicht unbedingt: Denn das Fortbewegungsmittel ist weder ein Auto, noch ein Motorrad, auch kein Fahrrad oder die eigenen Füße. Mit einem so genannten Trike macht sich das Duo auf die Reise, einer Art Motorrad mit drei Rädern und einem großen Segel. Gut 100 km/h schnell ist das Gefährt, zwei, drei Stunden am Stück wird geflogen, meist möglichst früh am morgen, um Wind und Thermik zu entgehen.

DE 2021 | Regie: Doreen Kröber | ab 0 Jahren | 112 Minuten