Rajasthan

Der indische Bundesstaat bestand einst aus 22 einzelnen Fürstentümern. Wer heute dorthin reist, fühlt sich nicht selten zurück versetzt.

Movie Artwork

Eine Reise in das Land der Rajputen im Nordwesten des indischen Subkontinents. Ausgangspunkt ist Indiens Hauptstadt Delhi mit dem Roten Fort. Es folgen Bikaner mit seinem Stadtpalast, die Festungsstadt Jaisalmer, der riesige Festungs- und Palast-Komplex von Jodhpur mit dem Marwar-Fest und die Jain-Tempel von Mount Abu. Udaipur ist die Stadt der Seen und Paläste.

Die Sternwarte des Maharadschas Jai Sing sowie der „Palast der Winde“ machen Jaipur zu einem der Höhepunkte. Gleich in der Nähe liegt Amber. Weiter geht es nach Pushkar – bei Vollmond findet am heiligsten See Indiens ein farbenprächtiges Hindu-Fest statt. Durch die Wüste Thar führt ein mehrtägiges Kamel-Trekking.

DE 2013 | Regie: Heinrich Wittmann | ab 14 Jahren | 90 Minuten