Er will die langjährige Bezieung beenden doch sie sagt schlichtweg „Nö”. Eigentlich sind sie glücklihch. Oder doch nicht...?

Fr 01.10. bis Mi 06.10.
Movie Artwork

Dietrich Brüggemann ist wieder unterwegs und hat diesmal seine Schwester nicht nur vor der Kamera dabei. Zusammen schreiben die beiden einen Film in dem man sich wiederfindet.

Er ist Arzt, sie ist Schauspielerin. In 15 Bildern, die voller surrealer Elemente sind, beobachten wir unsere Protagonisten, wie sie sich im Lauf der nächsten 7 Jahre durchs Leben lavieren. Wir folgen den Auf und Abs des Alltags und erleben Jahre in Minuten. Ein Film über die Liebe und darüber, was das Kino kann: Seelenzustände beschreiben, die jenseits des Sichtbaren liegen, aber nicht weniger existent und ausschlaggebend für unseren Lebensweg sind.

«lockerleicht und bitterböse» (kino-zeit.de)

DE 2021 | Regie: Dietrich Brüggemann | Mit: Anna Brüggemann, Alexander Khuon, Isolde Barth | ab 12 Jahren | 120 Minuten
Vorstellungen
Fr, 01.10.
21:00
Sa, 02.10.
19:15
Mo, 04.10.
20:15
Di, 05.10.
21:00
Mi, 06.10.
18:15