Eine nette alte Dame lässt, ohne es zu wissen, in ihrem Haus eine Räuberbande zur Untermiete wohnen - Zeitlose schwarze Komödie.

Aktuell keine Termine
Movie Artwork

Professor Marcus und seine kriminellen Freunde mieten sich bei Mrs. Wilberforce ein und geben sich als Streicherquintett aus. Doch die Melodien kommen nur vom Grammofon, tatsächlich planen die Männer einen Geldtransportüberfall. Aber Mrs. Wilberforce kommt ihnen auf die Schliche. Die Bande ist sich einig: Sie muss umgebracht werden. Nur wer von den fünf Männer soll die Tat ausführen?

Die mit hochkarätiger Starbesetzung inszenierte köstliche Komödie liefert nicht nur eine genaue Definition des unnachamlichen britischen Humors, sondern ist auch ein Musterbeispiel für eine perfekt aufgebaute Kriminalgeschichte. Der schwierige Balanceakt zwischen Hochspannung und Komik gelingt Regisseur Alexander Mackendrick Szene für Szene vorbildlich und bietet erstklassige Gelegenheiten für Alec Guinness, Peter Sellers und ihre ebenso herrvorragenden Kollegen, ihre Talente zu entfalten. Der 1955 gedrehte Film erwies sich als wegweisend für die spätere Entwicklung der englischen Filmindustrie.

The Ladykillers | GB 1955 | Regie: Alexander Mackendrick | Mit: Sir Alec Guinness, Peter Sellers, Herbert Lom | ab 16 Jahren | 92 Minuten