Asi mit Niwoh - Die Jürgen Zeltinger Geschichte

Mit seiner Band coverte er Lou Reed und die Ramones auf Kölsch, und seine sozialkritischen Lieder wie Sozialamt werden noch heute mitgegröhlt.

Movie Artwork

Straßenmusiker. Prolet. Spinner. Tunte. Und dabei immer: Rebell! Jürgen Zeltinger ist eine Kölner Ikone. Der Film zeigt den Altrocker auf Tour, sichtet altes Live-Material und interviewt Freunde und Weggefährten wie Wolfgang Niedecken und Heiner Lauterbach zu „de Plaat“, wie Zeltinger genannt wird. So entsteht die faszinierende Geschichte des dicken, glatzköpfigen Straßenjungen mit der kurzen Zündschnur, der eine ganze Generation geprägt hat. »Eine stimmungsvolle Hommage an einen echt unangepassten Typen, der auf seine eigene sehr spezielle Art und Weise normal war.« (WDR)

 

DE 2018 | Regie: Oliver Schwabe | Mit: Jürgen Zeltinger | ab 12 Jahren | 94 Minuten