Die Wunderübung

Ein Paar, ihr Therapeut, ein Raum und der Versuch, eine Ehe zu retten. Das reicht Michael Kreihsls Bühnenverfilmung als Zutaten.

Do 16.08. - Mi 22.08.
Movie Artwork

Die Ehe von Historikerin Joana (Aglaia Szyszkowitz) und Luftfahrtingenieur Valentin (Devid Striesow) ist trotz vieler gemeinsam verbrachter Jahre und zweier Kinder am Ende angekommen. Vorwürfe und Kränkungen stapeln sich zwischen ihnen, sie leben den ständigen Konflikt. Letzte Chance, die Ehe zu retten: Gemeinsame Sitzungen mit einem Paartherapeuten (Jürgen Tarrach). Doch selbst in der Probestunde beim Therapeuten nehmen sich die beiden fast schon genüsslich auseinander. Dann erhält der Therapeut einen Anruf, der alles verändert…

DIE WUNDERÜBUNG ist Michael Kreihsls ungemein unterhaltsame Verfilmung des erfolgreichen Theaterstücks von Daniel Glattauer. In 90 Minuten Echtzeit erzählt – die Sitzung beim Therapeuten entspricht der Länge des Films – erreicht das Gespräch der drei Menschen eine Schlagfertigkeit, die mit viel Sinn für Ironie und Polemik punktet. Das richtige Timing, der richtige Tonfall in den pointierten Dialogen sorgen für viel Drama und Dynamik und damit auch für gehörig Spaß!

»Das realisitsche Kammerspiel erhält durch die Absurditäten der Außenwelt eine Leichtigkeit, die auf der Bühne nicht möglich wäre.« (film.at)

AT 2018 | Regie: Michael Kreihsl | Mit: Aglaia Szyszkowitz, Devid Striesow, Erwin Steinhauer | ab 0 Jahren | 90 Minuten
Vorstellungen
Do, 16.08.
19:00
Sa, 18.08.
17:00
So, 19.08.
19:00
Mo, 20.08.
20:00
Di, 21.08.
19:00
Mi, 22.08.
21:00