Blown Away - Music, Miles and Magic

Doku-Roadmovie - Es geht um Freiheit, Freundschaft und darum wie Musik auf magische Weise alles miteinander verbindet.

Movie Artwork

Während ihrer viereinhalbjährigen Reise legen die beiden Freunde Ben und Hannes über 75 000 Kilometer mit einem kleinen Segelboot und später mit einem alten Schulbus zurück, besuchen dabei 31 Länder nehmen 130 Songs auf und filmen fast 1500 Stunden Videomaterial.

Das Abenteuer beginnt auf den Salomon Inseln. Hier finden die beiden ein kleines Segelboot aus den siebziger Jahren, das sie einem gescheiterten Weltumsegler günstig abkaufen. Obwohl sie gar nicht segeln können, machen sie sich auf den Weg nach Papua-Neuguinea und segeln über Australien und Südostasien nach Indien. Hier beginnt der Film, der die Reise von Ben und Hannes durch Indien, Afrika, Südamerika, die Karibik und Nordamerika beschreibt. In Florida finden die beiden Abenteurer einen alten Schulbus den sie zum Wohnmobil umbauen. Mit ihrem „Magic Bus“ reisen sie durch die USA bis nach Kanada und wieder zurück zum Boot nach Florida.

»Sympathische Typen auf einem lässigen Trip mit coolen Begegnungen sorgen für den Chill-Faktor.« (programmkino.de)

DE 2019 | Regie: Micha Schulze | Mit: Hannes Koch, Ben Schaschek | ab 0 Jahren | 120 Minuten