Besser Welt als nie - Mit dem Regisseur!

Die Geschichte von Dennis Kailing, der innerhalb von zwei Jahren die Erde umrundet. Alleine – auf einem Fahrrad.

Movie Artwork

Mit der Frage „was einen glücklich macht“, aber ohne Erfahrung im Radreisen, springt der 24-jährige Dennis Kailing aus Gelnhausen (Hessen) ins kalte Wasser und fährt von seinem Heimatort einfach los – immer Richtung Osten. Er ist zwar alleine unterwegs, aber so wirklich alleine ist er nur selten. Viele Begegnungen mit interessanten, verrückten oder auch „ganz normalen“ Menschen gewähren ihm Einblicke, die einem als gewöhnlicher Tourist vorenthalten bleiben.

Nichts ist geplant. Während sich andere eine durchstrukturierte Pauschalreise wünschen, ist diese Radtour eine zwei Jahre andauernde Aneinanderreihung von unvorhergesehenen Zufällen. Jegliche Geschichten, Begegnungen und Situationen geschehen, ohne dass Dennis davor wusste, dass sie geschehen werden. 43.600 km und 41 Länder auf 6 Kontinenten ist die finale Bilanz mit der er, aus dem Westen kommend, von Familie und Freunden an dem Ort in Empfang genommen wird, von dem er vor über zwei Jahren Richtung Osten losgefahren war.

DE 2019 | Regie: Dennis Kailing | ab 0 Jahren | 116 Minuten