Aus Liebe zum Überleben

Diese Doku begleitet acht Menschen, die der modernen Landwirtschaft den Rücken zugewendet haben, um Ökobauer zu werden.

Movie Artwork

Der Filmemacher Bertram Verhaag befasst sich für seinen Dokumentarfilm mit acht Bauern, die ökologische Landwirtschaft betreiben und dafür gänzlich auf Pflanzengifte verzichten. Obwohl sie mit vielen Gegnern und Widerständen zu kämpfen haben, hindert sie das nicht daran, weiter an ihren Überzeugungen festzuhalten und den eingeschlagenen Weg unbeirrt weiterzugehen.

Der Dokumentarfilm nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise zu acht mutigen Menschen, die sich von der konventionellenLandwirtschaft abgewendet haben und zu Ökobauern wurden. In eindrucksvollen Bildern porträtiert der Film das veränderte Leben der Bauern, ihrer Tiere und der Umwelt.

DE 2019 | Regie: Bertram Verhaag | ab 0 Jahren | 86 Minuten