Anton Bruckner - Das verkannte Genie

Dokumentation, die dem österreichischen Komponisten folgt, der erst nach seinem Tod Ruhm für seine Werke erlangte.

Movie Artwork

Anton Bruckner wurde im Jahr 1824 in Oberösterreich geboren und starb 1896 in Wien. Als der Romantik angehöriger Komponist war er zu seiner Zeit als Musikpädagoge ebenso tätig wie als Organist. Doch seine ungewöhnliche Herangehensweise wurde erst spät erkannt – erst nach seinem Tod hatten das verkannte Genie und seine Werke weitreichende Auswirkungen auf die Musikgeschichte des 20. Jahrhunderts.

Filmemacher Reiner Moritz folgt in seiner Dokumentation den musikalischen Spuren des Ausnahmetalents und holt sich zur nachträglichen Anerkennung von Anton Bruckners Wirken Experten wie den Dirigenten Valery Gergiev und die Münchner Philharmonikern an Bord. So wird ein neues Licht auf Bruckners Kirchenmusik, Sinfonien und Improvisationen geworfen.

DE 2020 | Regie: Reiner E. Moritz | ab tba Jahren