Diesmal bekommt es der Eberhofer mit seinem bisher schlimmsten Widersacher zu tun: Cholesterin. Zu den Leberkäsentzugserscheinungen gesellen sich brutalster Schlafmangel und stinkende Windeln, weil Halb-Ex-Freundin Susi den Franz verpflichtet hat, eine Weile auf den gemeinsamen Sohn Paul aufzupassen. Die Verziehung des Sohnes kriegt er nebenbei gut hin, aber wie immer ist die Idylle von Niederkaltenkirchen durch allerhand Kriminalität getrübt…

Unser Film & Frühstück am Sonntag, den 27. Oktober! Die Frühstückskarten für diesen Termin sind bereits ausverkauft, aber es gibt noch genug Tickets für Sonntag, den 03. November um 11:00 Uhr!

Mit Frühstück Karten nur im Vorverkauf! Frühstück im Enchilada ab 10:30 Uhr, Filmbeginn ist um 12:00 Uhr. Bitte beachten Sie: Die ganze Reihe 1 und die Plätze 1-3 sowie 12-15 in Reihe 2 sind nur für den Film ohne Frühstück!