Ein Rabbi, ein Imam und ein Pfarrer gründen eine Band. Was kann schiefgehen? Einfach alles in dieser Popwelt-Parodie! Fabrice Eboués EIN LIED IN GOTTES OHR bringt eingängige Popmusik, HipHop-Persiflagen und satirischen Witz auf gelungene Weise zusammen. Am Sonntag, den 29. Juli um 19:00 Uhr in unserer Reihe Kino verbindet – mit Fingerfood!