Literatur im Kino

Film und Buch sind eigenständige Medien- und Kunstformen. Wenn eine Romanvorlage verfilmt wird, sind die Meinungen über das filmische Endprodukt oft kontrovers. Bei jeder Verfilmung von Literatur werden zahllose Entscheidungen praktischer, erzählerischer und ästhetischer Natur getroffen. Diese Filmreihe möchte Buch und Film in einen fruchtbaren Dialog bringen und den Zuschauer auf eine Entdeckungsreise mitnehmen, wie Literatur filmisch umgesetzt und auf die Leinwand gebracht wurde. Die Reihe kreist um eine anregende und vergleichende Zusammenschau beider Kunstformen.

Vorstellungen

Der Club der toten Dichter

Literatur kann etwas bewegen und Menschen verändern: Robin Williams als Poesie vortragender Mentor zeigt, wie das geht!

Sa
15.12.18
Mit Begrüßung
Stadtbibliothek Pforzheim