In Burkina Faso gibt es in der traditionellen Gesellschaft keinen Platz für Menschen mit psychischen Krankheiten und Epilepsie. Doch Pfarrer Guitanga und Krankenpfleger Tindano engagieren sich im Rahmen ihrer bescheidenen Möglichkeiten mutig für medizinische Behandlung, Freiheit und Menschenwürde…

Wir zeigen DIE KRANKHEIT DER DÄMONEN morgen, am Dienstag, den 03. Dezember um 17:45 Uhr mit anschließendem Filmgespräch in Anwesenheit der Regisseurin Lillith Kugler und des Psychologen Dietrich Wagner. In Kooperation mit dem bwlv Zentrum Pforzheim im Haus der seelischen Gesundheit „Lore Perls“.