Am 13. und 14. Februar 1945 wurde Dresden zum Ziel alliierter Bombenangriffe. Heute findet am 13. Februar in Dresden einer der größten Neonaziaufmärsche Europas statt. Das traditionsreiche Gedenken ist zu einem Streit auf der Straße geworden, der die ganze Stadt bewegt. Der Film Come Together – Dresden und der 13. Februar  »beeindruckt […] nicht nur durch seine Fülle an Material, sondern vor allem auch durch seine klug durchdachte, jederzeit spannende filmische Aufarbeitung. – Sehenswert!« (film-dienst Nr. 2/2013)