Wir sind am FR 17. September bei Junge Kultur 2021 dabei mit DIE ABENTEUR DES PRINZEN ACHMED:
Der Silhouettenfilm basiert auf Motiven aus „1001 Nacht“ und erzählt von der abenteuerlichen Reise des Prinzen Achmed. Prinz Achmed, der Sohn des Kalifen von Bagdad, stiehlt einem mächtigen afrikanischen Zauberer ein fliegendes Pferd. Er landet auf den Zauberinseln von Wak und begegnet dort der schönen Fee Pari Banu, in die er sich verliebt. Doch sie wird entführt und nur mit Unterstützung gelingt es Achmed am Ende, Pari Banu zu befreien und sie als seine Frau heimzuführen.
Der erste abendfüllende Animationsfilm wird live von DJ D’dread aus Leipzig vertont.