Der skandinavische Film ist legendär. Freunde und Fans des nordischen Filmschaffens haben von 9. bis 13. November die Gelegenheit im Kommunalen Kino bisher nie gezeigte Filme aus dem Festivalprogramm der Nordischen Filmtage Lübeck zu sehen. Zum Auftakt zeigen wir am 9. November „ÄKKILÄHTÖ – OFF THE MAP“, ein finnisches Roadmovie über zwei starke Frauen auf der Flucht, und vor allem auf der Suche nach dem besseren Leben. Die Vorstellung beginnt um 19 Uhr. Ab 18.30 Uhr lädt die Deutsch-Finnische Gesellschaft im Foyer zum Empfang.

 

Die weiteren Nordlichter-Filme im Koki:

Fr. 10.11., 19.oo Uhr: Grand Hotel 
Sa. 11.11., 19.00 Uhr: I blodet – In the blood
So. 12.11., 19.00 Uhr: Reykjavik
Mo. 13.11., 18.00 Uhr: Småstad – Small Town Curtains