Vor Jojo Rabbit: RÖMER & REMMERT

Movie Artwork

„Slam Poetry trifft auf Liedermacher“ – klingt wie der Anfang eines schönen Märchens. Ist es auch. Nur halt ohne Bösewichte und dafür mit einer doppelten Portion Liebe. Im Sommer 2016 treffen sich Felix Römer (seines Zeichens nach Poet und einer der gefragtesten Slam-Moderatoren Deutschlands) und Max Remmert (Produzent, Liedermacher und generell musikalischer Tausendsassa) in Kassel. Was durch das mehr oder weniger zufällige, morgendliche Treffen vor einem berühmt berüchtigten Club nahe der Kasseler Universität entstehen würde, ahnte damals noch keiner. Aus einem vorsichtigen Kontaktaustausch entwickeln sich eine Freundschaft, gemeinsame Auftritte und schließlich 2018 ein eigenes Programm. Römer und Remmert schmeißen die beiden Welten der Slam Poetry und des Liedermachens in einen Topf, mischen alles einmal gehörig durch und schaffen einen Abend, der berührt, verbindet, übertreibt. Einen Abend, der knuspert und knistert, der politisch und wild ist. Einen Abend, der Haltung hat.