Tanz ins Leben

Eine Lebenskünstlerin zeigt ihrer versnobten Schwester nach deren Trennung, dass man auch im Alter noch Spaß haben kann!

So 12.08. - Fr 31.08.
(DF & engl. OmU)
Movie Artwork

Lady Sandra Abbott (Imelda Staunton) merkt nach 35 Ehejahren, dass sie betrogen wird. Und das auch noch auf der aufwändig organisierten Ruhestandsfeier ihres Mannes. Hals über Kopf verlässt sie ihn und zieht sie zu ihrer älteren Schwester Bif (Celia Imrie) nach London, für sie wie eine andere Welt. Denn während Sandra reserviert und eingebildet auftritt, ist Bif eine unkonventionelle Lebenskünstlerin. Die will ihre versnobte Schwester aufheitern und nimmt sie mit zu ihrer Tanzgruppe. Widerwillig lässt sich Sandra auf ein Abenteuer aus Lebensfreude und Freundschaft ein, als dort den charmanten Charlie (Timothy Spall) kennen lernt…

Leben und Liebe im Alter: Trotz aller Fröhlichkeit scheinen auch unangenehmere Seiten des Älterwerdens durch. Umso mehr betont der Film die Bedeutung und den Mut, den eigenen Impulsen zu folgen und Dinge zu verändern, so lang noch Zeit dafür ist. TANZ INS LEBEN ist eine britische Wohlfühlkomödie von Richard Loncraine („Wimbledon“) mit einem tollen Ensemble aus Charaktermimen, das schwungvoll und bester Laune durch den Film tanzt.

»Ein sehr musikalischer Seniorenfilm, der very british unterhält und das altersunabhängige Thema Sicherheit vs. Freiheit behandelt.« (programmkino.de)

Finding Your Feet | GB 2017 | Regie: Richard Loncraine | Mit: Imelda Staunton, Celia Imrie, Timothy Spall | ab 0 Jahren | DF & engl. OmU | 111 Minuten
Vorstellungen
So, 12.08.
10:30
Frühstück ab 10:30 Uhr | Filmbeginn um 12 Uhr Bitte beachten Sie: Die ganze Reihe 1 und die Plätze 1-3 sowie 12-15 in Reihe 2 sind nur für den Film ohne Frühstück!
Do, 23.08.
19:00
So, 26.08.
17:00
Di, 28.08.
19:00
Mi, 29.08.
21:00
(OmU)
Do, 30.08.
19:00
Fr, 31.08.
21:00