Sommer 85

Der 21. Spielfilm von Francois Ozon ist eine Lovestory um eine tragische erste Liebe in der Normandie - mit wunderbar nostalgischem Soundtrach

Mo 02.08. 21:00 Uhr | Fr 06.08. 16:00 Uhr | Mi 11.08. 18:30 Uhr
Movie Artwork

Der 16-jährige Alexis verliebt sich in den etwas älteren und absolut unwiderstehlichen David, der mit beiden Händen packt, was das Leben ihm bietet. Für Alexis ist ihre Sommerromanze seine erste Liebe, für David jedoch nur ein weiteres Abenteuer. Am Tag ihrer Trennung verunglückt David mit dem Motorrad tödlich. Und Alexis muss rätseln, wieviel Schuld ihn trifft an dem Unfall – und ob er es wirklich bewerkstelligen kann, Davids Wunsch zu erfüllen, auf seinem Grab zu tanzen.

Eine berührende Adaption von Aidan Chambers Roman“Tanz auf meinem Grab“, in spannend verschachtelten Rückblicken erzählt.

 

Été 85 | FR 2020 | Regie: François Ozon | Mit: Félix Lefebvre, Benjamin Voisin, Philippine Velge | ab 12 Jahren | 101 Minuten
Vorstellungen
Mo, 02.08.
21:00
Fr, 06.08.
16:00
Mi, 11.08.
18:30