Shrek - Der tollkühne Held

Hinreißendes CGI-Märchen

Sa 23.01. 15:00 Uhr | So 24.01. 15:00 Uhr
Movie Artwork

Dank wilden Äußeren kann der stinkende Oger Shrek ungestört die Einsamkeit seines Sumpfes genießen. Bis diesen eines morgens seltsame Kreaturen bevölkern, unter ihnen ein quasselnder Esel, der dem genervten Ungetüm nicht mehr von der Seite weicht. Als sich dies beim machthungrigen Gnom Lord Farquaad, der alle Fabelwesen des Reichs in Shreks Morast verbannt hat, beschwert, schlägt der ein Geschäft vor: Er räumt das Revier, wenn Shrek Farquaads Wunsch-Frau, die Prinzessin Fiona, aus den Klauen eines Drachen befreit…

Das zweite computergenerierte Filmspektakel – nach „Antz“ – der Steven-Spielberg-Erfolgsfirma Dreamworks besitzt alle Tugenden, die man sich von kurzweiliger Unterhaltung nur wünschen kann. So verbindet der auf der Kinderbuch-Vorlage des preisgekrönten Autors William Steig basierende Fantasyfilm grandiose visuelle Effekte mit einer innovativ erzählten Story und jeder Menge brillantem Humor. Eine perfekt ebenso abenteuerlicher wie romantischer Spaß für Jung und Alt.

USA 2001 | Regie: Andrew Adamson | Mit: Mike Myers, Eddie Murphy, Cameron Diaz, John Lithgow, Vincent Cassel | ab 0 Jahren, empfohlen ab 8 Jahren | 90 Minuten
Vorstellungen
Sa, 23.01.
15:00
So, 24.01.
15:00