Semperoper Dresden: Die lustige Witwe

Eine der meistgespielten Operetten in deutscher Sprache, ein zurecht »stürmisch gefeierter Abend« (DNN), für die große Leinwand aufgezeichnet.

Mo 31.12.
Movie Artwork

Der Operetten-Staat Pontevedro ist in argen Geldnöten. Der drohende Bankrott ist nur noch durch eine Heirat der millionenschweren, pontevedrinischen Witwe Hanna Glawari mit einem Landsmann abzuwenden. Nach dem Plan von Baron Zeta wäre dadurch das Vermögen für das Land gesichert. Der passende Bräutigam soll der lebenslustige Graf Danilo werden, doch er und die Witwe mögen nicht so recht zusammenfinden. Zetas Plan scheint vollends zu scheitern, als die Witwe verrät, dass sie bei einer Wiederverheiratung laut Testament ihr Vermögen verliert. Der insolvente Staat scheint nicht mehr zu retten …

Die bekannteste und erfolgreichste Operette von Komponist Franz Lehár hatte ihre Uraufführung 1905 in Wien.

DE 2007 | Regie: Jérôme Savary | Mit: Gunther Emmerlich, Lydia Teuscher, Bo Skovhus | ab 6 Jahren | 143 Minuten
Vorstellungen
Mo, 31.12.
19:15
Mit Sekt & Selters Silvester-Special