Angelockt von den Versprechungen des blauen Klabauters, Zaubern zu lernen, begibt sich Pumuckl an Bord eines Donaudampfers.

So 22.09. bis So 22.09.
Movie Artwork

Obwohl der Kobold Pumuckl sich in München bei Meister Eder pudelwohl fühlt, lässt er die bayrische Stadt hinter sich, um sich auf einem Dampfer auf der Donau auf große Fahrt zu begeben. Der Grund für seinen Weggang: Ein echter Klabautermann hat ihm das Angebot unterbreitet, ihm das Zaubern beizubringen. Doch eigentlich hat dieser ganz andere Pläne.

1963 von der Münchner Autorin Ellis Kaut als Hörspielfigur erfunden, vereint das freche Strichmännchen auch als Spielfilmheld alle Eigenschaften in sich, die ihn schon in der überaus populären Fernsehserie „Meister Eder und sein Pumuckl“ zum Liebling aller Kinder werden ließen. Vor einer wunderschönen Naturlandschaft entfaltet sich eine heiter-beschwingte Story, die wegen der Vielzahl gelungener Sketche nicht nur die Kleinsten in seinen Bann ziehen wird.

DE/HU 1994 | Regie: Alfred Deutsch, Horst Schier | Mit: Hans Clarin, Gustl Bayrhammer, Towje Kleiner | ab 0 Jahren | 91 Minuten