Der König der Löwen

Hyperrealistisches Update von Disneys Klassiker nach Shakespeare Motiven über ein Löwenjunges, das zum König heranwächst.

Do 26.12. 14:30 Uhr
Movie Artwork

Baby Simba wird den versammelten Tieren der Savanne als künftiger König präsentiert. Doch sein Onkel Scar lockt das selbstbewusste Löwenjunge und seinen mächtigen Vater in die Falle, tötet seinen Bruder und treibt Simba ins Exil. Erdmännchen Timon und Warzenschwein Pumbaa nehmen sich Simba an und päppeln ihn in ihrem Wald wieder auf. Er wächst zu einem starken Löwen heran. Als seine Freundin aus Kindertagen Nala auftaucht und ihn um Hilfe bittet, kehrt er in die heimatliche Savanne zurück, um Scar zu verjagen und die ihm angestammte Rolle einzunehmen.

Update des Animationsfilmhits aus dem Jahr 1994, den über elf Mio. Zuschauer allein im deutschen Kino sahen und der als einer der erfolgreichsten Filme aller Zeiten gilt. Disney holte sich für seine Neuauflage Multitalent Jon Favreau, der sich bereits deren Animationsklassiker „Dschungelbuch“ angenommen hatte. Unterstützt von modernster Digitaltechnik und u.a. dem preisgekrönten VFX-Spezialisten Rob Legato, der bereits bei „Jungle Book“ mitwirkte und beim Meilenstein „Titanic“, liefert er eine beeindruckend hyperrealistische Adaption, in der nicht nur das Fell der Tiere perfekt sitzt.

 

The Lion King | US 2019 | Regie: Jon Favreau | ab 6 Jahren, empfohlen ab 10 Jahren | 118 Minuten
Vorstellungen
Do, 26.12.
14:30