Oldboy

Oldboy

Südkoreanisches Rachedrama, das ebenso faszinierend wie fesselnd ist. Nicht ohne Grund mit dem "Grand Prix" in Cannes belohnt!

Mo 13.05. 20:00 Uhr*
DF & korean. OmU
Movie Artwork

Der durchschnittliche Geschäftsmann und Familienmensch Oh Dae-Su wird eines Tages von Unbekannten scheinbar grundlos entführt und in ein fensterloses Zimmer gesperrt. Es vergehen viele Jahre ohne menschlichen Kontakt, für ihn scheinbar endlose Jahre, in denen er sich immer wieder fragt, wer wohl sein Peiniger ist. Von Hass getrieben fängt er an, seine nackte Fäuste an der Zellenwand abzuhärten und das Einzige was für ihn noch zählt, ist der Gedanke an Rache. Plötzlich, nach 15 langen Jahren, findet sich Oh Dae-Su, nach dem er sich aus einem großen Koffer befreien kann, wieder in Freiheit. Doch sein Albtraum ist damit noch längst nicht zu Ende…er fängt gerade erst an…

KR 2003 | Regie: Park Chan-wook | Mit: Choi Min-sik, Yu Ji-tae, Kang Hye-jeong, Ji Dae-han | ab 16 Jahren | 120 Minuten
Vorstellungen
Mo, 13.05.
20:00
(OmU)
Mit Einführung durch Daniel Traub