Madison – Ungebremste Girlpower

Madison - Ungebremste Girlpower

Mountainbike statt Rennrad, Radschnitzeljagd statt Trainingscamp und ein unerwartetes Ende für einen Sommer mit Kurven und Berge..

Sa 27.11. 14:30 Uhr | So 28.11. 15:00 Uhr
Movie Artwork

Regisseurin Kim Strobl war es wichtig Madisons Geschichte zu erzählen. Von klein auf wird jedes Kind gefragt, was es später werden möchte. Manchmal verfährt man sich dann sturr in eine Antwort ohne anderen Möglichkeiten auch nur einen Blick zu schenken.
Madison ist ein junges Mädchen, supersportlich, energiegeladen und ehrgeizig. Radrennsport ist ihre Leidenschaft und sie setzt alles daran, ihrem Vater, dem erfolgreichen Radsport-Profi Timo, nachzueifern. Durch einen unglücklichen Zwischenfall muss sie jedoch das Trainingscamp verlassen und findet sich ungewollt in den Tiroler Bergen wieder. Dort unterrichtet ihre Mutter Katharina in den Ferien Yoga. So hat sie sich ihren Sommer echt nicht vorgestellt: Völlig andere Gegend, neue Leute und dann auch noch Mountainbikes statt Rennräder! Ihr Alltag kommt völlig ins Schleudern. Doch mit Hilfe ihrer neuen Freunde Vicky und Jo entdeckt Madison abseits der vorgegebenen (Radsport-) Pfade neue Ziele und stürzt sich ungebremst in ein unvergessliches Sommerabenteuer.
Zwischen der eindrucksvollen Landschaft Tirols und dynamischen Szenen lässt die Regisseurin klare, moralishe Lektionen einfließen ohne dabei den Spaß am Film zu verlieren.

»unterhaltsamer, visuell ansprechend« (programmkino.de)

DE/AT 2019 | Regie: Kim Strobl | Mit: Felice Ahrens, Florian Lukas, Maxi Warwel | ab 6 Jahren, empfohlen ab 9 Jahren | 87 Minuten
Vorstellungen
Sa, 27.11.
14:30
So, 28.11.
15:00