Latte Igel und der magische Wasserstein

Liebevoll animiertes Abenteuer um eine mutige Igelin, die ihren Heimatwald vor einer drohenden Dürre bewahren will.

Fr 21.08. 15:00 Uhr* | Sa 22.08. 15:00 Uhr | So 23.08. 15:00 Uhr
Movie Artwork

Rund um eine tief im Wald verborgene Lichtung lebt eine Gruppe verschiedenster Tiere im Einklang, als das friedliche Miteinander eines Tages plötzlich in Gefahr gerät. Nachdem der Regen zuletzt nämlich ausblieb, gehen die Wasservorräte der Gemeinschaft langsam zur Neige. Als schließlich die letzten Tropfen verschwinden, bekommen es die Tiere mit der Angst zu tun. Wie sollen sie in Anbetracht der Wassernot nur überleben? Die Antwort liefert der kauzige Rabe Korp: Alles, was dazu nötig ist, ist, den magischen Wasserstein zurück zu erobern, den der dunkle Bärenkönig Bantur gestohlen hat! Die meisten schenken dem Raben allerdings kein Gehör, immerhin will sich auch niemand mit dem fiesen Dieb anlegen. Lediglich das Igelmädchen Latte beschließt, sich gemeinsam mit dem Eichhörnchen Tjum auf den Weg zu machen, um den Stein auf den Gipfel des Weißen Berges zurückzuholen…

Animationsabenteuer nach populärer Kinderbuchvorlage, die Andrea Deppert und Martin Behnke fürs heutige, junge Publikum aufbereiteten. Die Geschichte über Freundschaft mit einer weiblichen Heldin im Zentrum und mit Ökobotschaft setzen die Regisseurinnen Nina Wels und Regina Welker mit viel Humor und Gefühl um.

»Ein rundum schöner Kinderfilm.« (filmstarts.de)

DE 2019 | Regie: Regina Welker, Nina Wels | ab 0 Jahren, empfohlen ab 6 Jahren | 82 Minuten
Vorstellungen
Fr, 21.08.
15:00
Mit Malaktion
Sa, 22.08.
15:00
So, 23.08.
15:00