Helden der Warscheinlichkeit

Helden der Warscheinlichkeit

Eine skandinavische Komödie über die Lust am Sinn und den Schmerz des Zufalls mit vier Kausal-Cowboys auf Mission

Fr 05.11. bis So 14.11.
Movie Artwork

Regisseur Anders Thomas Jensen ist zurück und bringt skandinavisches Erzählkino beim Internationalen Filmfestivals Rotterdam 2021 auf die Leinwand. Mit dem gewohnten Ensemble rund um Mads Mikkelsen spielt er sowohl mit den Erwartungen der Zuschauer, als auch mit Warscheinlichkeit.

Auf versteckt humorvolle und doch berührende Art und Weise erzählt Jensen die Geschichte des heimgekehrten Offiziers Markus, der einfach seine Ruhe haben möchte. Er will möglichst wenig weinen, sich um seine Teenager-Tochter Mathilde kümmern und den Verlust seiner Frau mit viel Bier herunterspülen. Doch diese Rechnung hat er ohne die drei Unglücksvögel gemacht, die vor seiner Tür auftauchen. Der Mathematiker Otto, sein nervöser Kollege Lennart und der exzentrische Hacker Emmenthaler sind sichtlich vom Leben gebeutelt. Doch sie haben einen Weg gefunden, dem Schicksal das Handwerk zu legen: Sie können rechnen. Und ihren Berechnungen zufolge starb Markus‘ Frau nicht zufällig. Egal wie unwahrscheinlich ihre Theorie klingt – sie weckt erfolgreich die Rachlust des emotional sonst sparsamen Familienvaters. Gemeinsam planen sie nichts weniger als einen Schlag gegen das organisierte Verbrechen – und genießen den Trost einer unerwarteten Gemeinschaft.

«eine Wundertüte, bei der man nie genau weiß, was als nächstes geschieht« (film-rezensionen.de)

Retfærdighedens ryttere | DNK 2020 | Regie: Anders Thomas Jensen | Mit: Mads Mikkelsen, Nikolaj Lie Kaas, Lars Brygmann, Nicolas Bro, Andrea Heick Gadeberg | ab 16 Jahren | 116 Minuten
Vorstellungen
Fr, 05.11.
17:00
Sa, 06.11.
19:00
Sa, 13.11.
21:00