Gesellschaftsspiele

Zuhause bleiben und gleichzeitig ins Kino gehen? Das geht mit dem speziellen Programm der Shorts Attack!

Movie Artwork

Neben Größenwahn, Gruppendynamik und Arbeitsekstase thematisiert Shorts Attack bei „Gesellschaftsspiele“ im Mai absonderliche Wohnraumsituationen, urbanen Aktionismus, politische Richtungsstreits, Lebensphilosophen und absurde Phänomene zwischen Alltag und Vision. Aus Finnland kommt die Empfehlung einer politisch heilsamen Lachtherapie. – Das Programm war vor Corona ursprünglich für März geplant.

Die Reihe Shorts Attack ist ein seit 2002 gegründetes Projekt, das monatlich thematisch passende Kurzfilme zu einem abendfüllenden Projekt zusammengestellt. Im Mai geht die Shorts Attack bereits in die 219. Runde und ist erneut zuhause verfügbar – gleichzeitig unterstützen Sie auch uns!

Und hier geht’s zum Stream!

Liste der Kurzfilme:
THE OSTRICH POLITIC, Regie: Mohamad Houhou, FR 2018, 06:30 Min.
GERICHTSZEICHNER, Regie: Jochen Kuhn, DE 2018, 11:30 Min.
LOYAL, Regie: Diego Hauenstein, DE 2019, 12:30 Min.
HEROÉS, Regie: Juan Pablo Zaramella, AR 2018, 03:00 Min.
MINUS ONE, Regie: Natassa Xydi, GR 2016, 16:00 Min.
KIDS, Regie: Michael Frei, CH 2019, 09:00 Min.
ELLA, Regie: Benjamin Rost, DE/FR 2018, 09:00 Min.
APFELMUS, Regie: Alexander Gratzer, AT 2019, 07:00 Min.
HA HA HA, Regie: Samuli Valkama, FI 2019, 09:00 Min.
DESZCZ (RAIN), Regie: Piotr Milczarek, PL 2019, 05:00 Min.

2020 | Regie: diverse | ab tba Jahren | 89 Minuten